Partner des JGV

Junges Hotel- und Gastgewerbe Österreich
Raiffeisen
AGM
Henkell Sektkellerei
Ländle Marketing
Rauch Fruchtsäfte
Resch & Frisch
Römerquelle
Mohrenbrauerei

News

Spende - "CliniClowns"
Spendenübergabe CliniClowns

Der diesjährige Erlös von unserem JGV Gastgewerbeball ging an die Vorarlberger CliniClowns. Die Spende beträgt EUR 1.000,--. Ein großes Dankeschön natürlich an unsere Gäste, welchen diesen Betrag überhaupt ermöglicht haben!
Dr.Toll-Patsch und Dr. Frieda Wisch & Weg haben sich sehr über unsere Spende gefreut!  

Über die CliniClowns:
„Dürfen wir hereinkommen?“ – dieser Satz steht meist am Anfang unserer Visite. Zu zweit, meist ein Mann und eine Frau, besuchen wir jedes Kind in seinem Zimmer, an seinem Bett. Dabei haben wir zwar die weißen Ärztekittel an. Doch durch unsere roten Clownsnasen sind wir deutlich als Clowns zu erkennen. Und über unsere seltsamen „medizinischen“ Geräte – z. B. ein Zentimetermaß zum Fiebermessen, eine Blutdruckmanschette, aus der ein Luftballon herauswächst oder Stethoskope, an deren Ende ein Telefonhörer baumelt – können die Kinder lachen und verlieren so die Furcht vor den echten Untersuchungsgeräten. Nähere Infos unter www.cliniclowns-vorarlberg.at.  


Facebook Twitter Google+
Neuwahlen - Neuer JGV Vorstand
v.l.n.r. Manuela Dreier (Geschäftsführerin), Matthias Müller (Obmann), Michaela Herburger (Obmann Stv.), Anna Katharina Metzler fehlt leider auf Foto

Es ist vollbracht!

Die Mitglieder von "Junges Gastgewerbe Vorarlberg" haben gewählt! Somit gab es beim Vorstand einen Wechsel der Personen. Michael Gallaun (Restaurant Dogana, Feldkirch) übergab sein Zepter als Obmann an Matthias Müller (Wirtschaft Schützenhaus, Feldkirch). Stellvertreterin Beate Fritsch (Hotel Fritsch am Berg, Lochau) übergab ihre Position an Michaela Herburger (Gasthof Mohren, Rankweil). Manuela Dreier fungierte bisher als Schriftführerin - Ihre Position hat nun Anna-Katharina Metzler (Romantikhotel Das Schiff, Hittisau) übernommen.

Wir bedanken uns recht herzlich für die gute Zusammenarbeit und die Bemühungen des "alten" Vorstandes und natürlich auch des bisherigen Beirates und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft mit dem neuen Vorstand.

Spende - "Verein Hilfswerk Feldkirch"
Scheckübergabe 2016, v.l.n.r. Matthias Müller, Wolfgang Strauß, Anita Leonhartsberger-Schrott, Wilfried Berchtold, Manuela Dreier

Das Junge Gastgewerbe Vorarlberg spendet den Erlös durch die Tombolaeinnahme beim Hotel- und Gastgewerbeball 2016 an den "Verein Hilfswerk Feldkirch". Die diesjährige Spende beträgt EUR 1.985,--. Wir möchten uns auch in diesem Rahmen bei allen Gästen bedanken, welche Tombolalose gekauft haben!

Der Verein Hilfswerk Feldkirch hilft Personen welche nicht nur in Not geraten sind, sondern auch SchülerInnen die beispielsweise an Sport-, Schi- oder Landschulwochen aufgrund Geldengpässen nicht teilnehmen können.

Der Verein garantiert, dass mit jeder Spende Feldkircherinnen und Feldkircher, die sich in besonderen finanziellen Notsituationen befinden, rasch und unbürokratisch geholfen wird.


Facebook Twitter Google+
Spende -Elternverein "einzigartig"

Auch dieses Jahr spendet das Junge Gastgewerbe Vorarlberg die Einnahme aus der Tombola des JGV Balles im Montforthaus in Feldkich. Dieses Mal ging der Erlös in der Höhe von EUR 2.318,-- den Elternverein „einzigartig“.

Der Verein „einzigartig“ ist ein Elternverein für Menschen mit Behinderungen. Dabei spielt es keine Rolle, wie leicht oder schwer die Beeinträchtigung ist. Es gibt ebenso eine Hilfsmittelzentrale, welche verschiedenste Behelfe zur Lagerung, Unterstützung und auch zur Freizeitgestaltung beinhaltet.

 


Facebook Twitter Google+
Spende - Geben für Leben

Das Junge Gastgewerbe Vorarlberg spendet den Erlös von EUR 2.000,-- aus der Tombola des diesjährigen JGV-Balles an den Verein "Geben für Leben".

 

Susanne Marosch - die Obfrau des Vereins in ihrem Brief an das JGV:

Liebe Manuela, am 27. Jänner 2014 fand der Ball des Vereins "Junges Gastgewerbe Vorarlberg" auf der Sonnenkönigin statt. Das engagierte Organisationsteam, bestehend aus Manuela Dreier, Beate Fritsch und Michael Gallaun, sorgten nicht nur für einen genussvollen Ballabend sondern dachten dabei auch an Menschen, denen es nicht so gut geht.

Somit fand eine Tombola statt, mit dem Ziel, einen Spendenbetrag für einen guten Zweck zu erwirtschaften. Dadurch kam der stolze Betrag von € 2.000,- zusammen, welcher am 13.03.2014 an unseren Verein gespendet wurde.

Ein großes Dankeschön an Manuela Dreier (Geschäftsführerin), Michael Gallaun (Obmann) und Beate Fritsch (Kassierin) vom Verein "Junges Gastgewerbe Vorarlberg" für ihr wertvolles Engagement. Wir können mit diesem Spendenbeitrag bei unserer nächsten  Bluttypisierungsaktion im Messepark am 25./26.04.2014 weitere 20 Typisierungen bezahlen - und vielleicht kann dadurch ein weiteres Leben gerettet werden! Herzliche Grüße, Susanne Marosch


Facebook Twitter Google+